Archiv Ereignisse 2006

aus dem Freie-Gesellschaft-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dezember 2005

(Gehört zwar nicht wirklich hier hin, aber für die 10 Tage lohnt es sich nicht, ein eigenes Archiv aufzumachen.)

20. Dezember 2005 - erste öffentliche Ankündigung des Wiki in der Oekonux-Liste
27.-30. Dezember 2005 - 22. Chaos Communication Congress - "Private Investigations"
Jahreskongress des Chaos Computer Club in Berlin (Alexanderplatz). URL: https://events.ccc.de/congress/2005/
28. Dezember 2005 - wir haben jetzt auch einen IRC-Channel!

Januar 2006

15. Januar 2006 - wir haben jetzt auch ein Blog, um Ergebnisse und interessante Entwicklungen aus diesem Wiki zu präsentieren und eine bessere Vernetzung mit anderen Bloggern zu erreichen
15. Januar 2006 - die Wikipedia wird 5 Jahre alt
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! - Heise-Meldung
16.-17. Januar 2006 - Konferenz zur Weiterentwicklung der GPL
The Free Software Foundation invites you to the birthplace of the GPL, MIT, on January 16-17, 2006, for an International Conference launching the first Discussion Draft of GPLv3. URL: http://gplv3.fsf.org/launch
16. Januar 2006 - Der erste Entwurf für die GPL v3 ist draussen
Heise-Meldung - Auf http://gplv3.fsf.org/ kann man am Entstehungsprozess teilnehmen.
18. Januar 2006 - "Urheberrecht in digitalisierter Wissenschaft und Lehre"
Leibnizhaus, Hannover. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung bis zum 11.1. ist aus organisatorischen Gründen erbeten (via inetbib). URL: http://www.iri.uni-hannover.de/de/start/veranstaltungen/urheberrechts-tagung.html
19. Januar, Erlangen (Kollegienhaus, 18 Uhr) - Robert Kurz
"Leere Kassen, leere Töpfe, leere Köpfe / Gesellschaftliche Krise und Bildungsnotstand"
Vortrag und Diskussion im Rahmen der Aktionswoche gegen Studiengebühren.
24.1., 20 Uhr - Treffen von Interessenten an einer Umsonst-Werkstatt in Jena
Knebelstraße 3 (via coforum)
28. Januar, 22 Uhr - Net-Lag Netlabel-Party in Berlin
nur Creative Commons lizensierte Musik, im RAW-Tempel in Berlin-Friedrichshain

Februar

14.2. 19 Uhr – 2. Treffen von Interessenten an „Umsonst-Initiativen“ in Jena
Knebelstraße 3 – „wir tragen zusammen, warum wir so ein Projekt möchten und welche Möglichkeiten es in Jena schon gibt, die Lebenshaltungskosten zu reduzieren...“ (via coforum)
15.-17.2. – Tagung an der HU Berlin zur „Zukunft der Informationsgesellschaft“
Shapes of Things to Comehttp://waste.informatik.hu-berlin.de/Tagungen/Shapes/
21.2. – Meta-Namespace umbenannt
Da es einige Klagen gab, heißt der Meta-Namespace heißt jetzt einfach "Meta:" statt "Freie Gesellschaft:"
22.02.2006, 18.30 Uhr – Arbeitsmarkt und Wachstum. Lesung und Diskussion mit Sven Giegold
Geht die Marktwirtschaft wirklich unter, wenn sie nicht fortwährend akkumulieren kann? – In Zusammenarbeit mit Attac-Leipzig – Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, Leipzig – aus: coforum

März

7. März – Das Open Source Jahrbuch 2006 erscheint
Es scheint als seien da auch für unsere Fragestellung ein paar interessante Artikel dabei.
18. März – Ab sofort kann das Wiki auch anonym (ohne sich einzuloggen) editiert werden
Im Fall massiver Spamprobleme behalten wir uns vor, das wieder abzuschalten
28.-31. März 2006 - "Berlin 4" - International Conference on Open Access following the Berlin Declaration
in Golm bei Potsdam - http://www.zim.mpg.de/openaccess-golm/
31. März 2006, 19.30 Uhr, Berlin – Alternativen zum Verbot der Internet-Tauschbörsen – Erfahrungen aus Frankreich und USA
Veranstaltung des FairSharing-Netzwerks im Mehringhof (Gneisenaustr. 2a), http://www.fairsharing.de/mitmachen/einladung.php

April

5. April – Es gibt jetzt auch ein englisches Spin-Off dieses Wikis!
Hilfe beim Bekanntmachen des Ablegers oder beim Übersetzen von Texten aus diesem Wiki ist natürlich absolut willkommen
13. bis 17. April 2006 – Autoorganisations-Kongress
http://www.autoorganisation.org (Mitmachwiki) – aus: coforum
28.-30. April 2006 – Seminar "Raus aus dem Laufrad! – Arbeitszwang, soziale Ausgrenzungen und die Bedingungen einer gewaltfreien Revolution"
in Neudietendorf, mit Biko e.V.http://www.graswurzel.net/verlag/laufrad.shtml

Mai

May 2-4, 2006 - The Future in The Present - Occupying the Social Factory
Digby House at Oadby, Leicester, UK - http://www.refusingstructures.net/future.html
03.-06. Mai 2006 - Linux Tag, Wiesbaden
"Kollaborationssysteme - Information Collaboration, Wikis, Groupware, Wikipedia" - http://www.linuxtag.org/2006/
May 15-17, 2006 - First Monday Conference 10
"Openness: Code, science and content - Making collaborative creativity sustainable" - University of Illinois at Chicago.

Juni

8.-10. Juni 2006 - Second International Conference on Open Source Systems
in Como, Italien - http://oss2006.dti.unimi.it/
9.-10. Juni 2006 – Preserving Quality in an Open Environment (Workshop)
ebenfalls in Como, Italien – http://www.openculture.org/ – Abstract Deadline: May 8, 2006
16. und 17. Juni 2006 - Wikipedia-Academy - Göttingen
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Academy

September

9.-24. September 2006 – Ab, in die Mitte ! utopia.machen
„Zukunft ohne Geld und Arbeit – ist das möglich? realistisch? wünschenswert?“ – Vortragsreihe mit Diskussionen zur in Essen
14.-16. September 2006 – Wizards of OS 4
Columbia-Halle, Columbiadamm 13-21, Berlin

Oktober

20. Oktober, 15 Uhr – Freiheit statt Angst – Demo gegen Sicherheits- und Überwachungswahn
in Bielefeld
18.-20. Oktober – Open Scholarship 2006 – New Challenges for Open Access Repositories
Konferenz an der University of Glasgow

November

4.-5. November – 22. FIfF-Jahrestagung
an der Hochschule Bremen – „alles hören, alles sehen, alles machen – dank Informatik?“
24.-26. November – Kongress „Wie Wollen Wir Wirtschaften? Solidarische Ökonomie im globalisierten Kapitalismus“
in der Technischen Universität Berlin
u.a. mit Workshop der Stiftung Fraueninitiative, der direkt zu unserem Thema passt: „Wie weiter? Gedankenaustausch zu zukünftigen theoretischen und praktischen Handlungsfeldern für waren- und herrschaftskritisches Wirtschaften, Arbeiten, Leben“ (25.11.)
noch ein interessanter Workshop: Ohne Markt und Geld – ja wie denn dann?
(mehr dazu im Keimform-Blog)