Diskussion:Kulturflatrate

aus dem Freie-Gesellschaft-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich finde die Bewertung zu einseitig negativ. Es ist doch immerhin das kleinere Übel, wenn man zwischen DRM-Total und Kulturflatrate zu wählen hat. Vielleicht sollte man darüber nachdenken, wie man die Möglichkeit zu Freier Musik (mehr ist es eigentlich noch nicht) verbessern kann auch unter den Bedingungen dieser Flatrate? Oder macht das erst Sinn, wenn sich das tatsächlich durchsetzen sollte (wonach es ja nun nicht direkt aussieht - trotz Frankreich)? Naja, vielleicht ist die ganze Diskussion eine Gespensterdiskussion, weil es weder die Kulturflatrate noch die Freie Musik (in relevantem Umfang) gibt? Benni 14:49, 11. Jan 2006 (CET)

Würd ich ähnlich sehen, zumal mal ja fordern kann, dass die Kulturflatrate (die ja erstmal nur Konzept und keine Realität ist) entsprechend nachgebessert werden sollte (um eine positivere Bewertung zu verdienen) und z.B. (a) auch Produzenten Freier Musik in die Ausschüttungen einbezogen werden und (b) über das Recht zum Kopieren auch Rechte zum Verändern etc. (vier Freiheiten) gewährt werden sollten. --Christian 20:56, 11. Jan 2006 (CET)
Hab den Abschnitt überarbeitet und versucht, die hier genanten Punkte zu integrieren. --Christian 16:23, 26. Jan 2006 (CET)